RHC stellt Weichen für neue Saison

Erste Verträge unterzeichnet
OM


Rostock Auch wenn die Dolphins in den letzten 365 Tagen insgesamt nur drei Punktspiele absolviert haben, der Klassenerhalt in der dritten Liga ist auch aufgrund der aktuellen Corona-Situation gesichert. Allerdings hat die Mannschaft als Aufsteiger mit zwei Heimsiegen in der laufenden Spielzeit trotzdem den Zuschauer beweisen können, dass sie in der Liga durchaus konkurrenzfähig ist.
Aktuell beginnen die Planungen für die kommende Spielzeit und dabei können die Verantwortlichen des RHC bereits erste Erfolge vermelden: „Wir freuen uns natürlich sehr, dass mit Nicole Rotfuß, Liza Johannisson, Lena Bunke und Torhüterin Nadine Berger bereits die ersten Leistungsträger zugesagt haben, uns auch in der kommenden Saison in der 3. Liga zu unterstützen“, weiß RHC-Vorstand Olaf Meyer zu berichten.
Auch Cheftrainerin Ute Lemmel ist zufrieden: „Wir haben bereits sehr gute Gespräche geführt, sind für die kommende Saison auf einem guten Weg. Ich denke, dass wir in den nächsten Tagen weitere Vertragsverlängerungen verkünden können“, zeigt sich die sportliche Leiterin des Vereins optimistisch.