Laager SV03 mit tollem Verkaufsteam

Engagierte Eltern sorgen für Verpflegung

Neben den SpielerInnen, Trainern, Schiedsrichtern und den Teams im Kampfgericht gibt es in der Sporthalle unverzichtbare Menschen: Die Hallenverkäufer. So natürlich auch in Laage. Hier sind Silvana Brandt und Andreas Greger ehrenamtlich mit Begeisterung dabei. Sie sorgen dafür, dass sich die Besucher wohl fühlen. Sie sind für die Verpflegung verantwortlich.

Beide sind seit rund einem Jahr aktiv an der Theke im Einsatz. Sie selbst haben nie Handball gespielt. Ihre Tochter spielt in der weiblichen D-Jugend und sie haben sich natürlich kein Spiel entgehen lassen. Als dann Helfer für den Verkauf gesucht wurden, erklärten sie sich spontan bereit, hier mitzuhelfen. Und seit dem sind sie aus der Laager Sporthalle nicht mehr weg zu denken. Sie regeln alles rund um die Verpflegung: Das geht beim Einkauf los. Die Organisation in diesem Bereich liegt in ihrem Verantwortungsbereich und sie stehen bei langen Heimspieltagen rund zehn Stunden hinter dem Verkaufsstand. Einsatzfreude pur. Beide sind mit voller Hingabe dabei. Der Laager SV03 kann sich glücklich schätzen, diese Zwei zu haben. Und dieses Team kann sich auch vorstellen, diese Aufgabe längerfristig zu übernehmen.

Und hier mal ein persönlicher Eindruck von mir: Silvana und Andreas bieten kompetent und freundlich unter Einhaltung der Hygieneregeln ihre Speisen und Getränke an. Der Kaffee ist lecker, der Kuchen hervorragend und die Würstchen: Spitze! Ach ja: Auch die Kaltgetränke sind nicht zu verachten.

Weiter so!