Neue Schiedsrichterordnung veröffentlicht

Coaches gesucht!

Für die Anerkennung und den Einsatz als Zeitnehmer/Sekretär gibt es neue Rahmenbedingungen, die in die Schiedsrichterordnung des BHV Nord eingearbeitet wurden. Am Dienstag verabschiedete der Vorstand die neue Schiedsrichterordnung, die sofort in Kraft tritt.

Wie bereits auf der Schiedsrichterausschusssitzung besprochen, möchte der BHV Nord langfristig die Qualität der Spielleitung der Schiedsrichter verbessern. Dies soll vor allen mit regelmäßigen Coachings der Schiedsrichter und einer entsprechenden Ausbildung erreicht werden und den Einschränkungen bei der Schiedsrichterschulung aufgrund der aktuellen Situation entgegenwirken.

Auf Vorschlag unseres Schiedsrichterwarts Nadine Berger hat der Vorstand beschlossen, das Schiedsrichter-Coaching zu fördern und attraktiver zu machen. Wir suchen Sportfreunde, die uns bei der Durchführung von Coachingmaßnahmen unterstützen und im Auftrag des BHV Nord abgesprochene Coachings übernehmen möchten. Diese Leistung wird nicht nur nach entsprechendem Satz vergütet, sondern auch für das Schiedsrichtersoll des Vereins angerechnet.

Bei Interesse oder bei Detailfragen meldet euch bitte direkt beim BHV Nord (info@bhvrostockmvnord.de) oder beim Schiedsrichterwart eures Vereins. Wir benötigen eure Namen und die Kontaktdaten. Vor Einsatzbeginn werdet ihr entsprechend geschult.

Unter Service / Dowsnloads könnt ihr die aktuelle Version der Schiedsrichterordnung als PDF downloaden. Ebenso den Schiedsrichter-Coachingbogen und den Laufzettel Schiedsrichter.