Partner des BHV Nord

HummelOSPAWIROr. voss internet service

Verband

Verband (65)

Aktuelle Informationen der Handballverbände. Für alle Beiträge auf Überschrift "Verband" klicken.

Die U19 des THW Kiel hat es ihrer ersten Mannschaft vorgemacht: Die Jungs von Klaus-Dieter Petersen gewannen das Turnier des Ribnitzer HV vor dem HSV Hamburg. Dritter wurde die U19 vom Vfl Bad Schwartau vor dem Ribnitzer HV. Empor Rostock hatte leider kurzfristig abgesagt und war nicht dabei.

Die gut besuchte Sporthalle „Am Mühlenberg“ erlebte Handball nur vom Feinsten. Gespielt wurde 2 X 20 Minuten. Los ging es mit dem Spiel des Ribnitzer HV gegen den Vfl Bad Schwartau. Der Gastgeber zog hier mit 12:21 den Kürzeren. Danach kam das intensivste Spiel: Der THW traf auf den HSV. Die Zebras gewannen in diesem spannenden Spiel mit 18:16.

Im dritten Spiel war der Ribnitzer HV knapp an einem Sieg dran: Der HSV setzte sich denkbar knapp mit 22:21 durch. Der Vfl Bad Schwartau bot den Mannen von Klaus-Dieter Petersen lange Paroli: Sie gaben das Spiel am Ende mit 20:23 ab.

Weiter ging es mit dem Spiel THW gegen den Ribnitzer HV. Der Unterbau des Bundesligisten setzte sich mit 23:21 durch. Und im letzten Spiel siegte der HSV gegen Schwartau mit 24:16.

Die Zuschauer sahen spannende Spiele. Bei aller Konkurrenz war es aber dennoch ein tolles und vorbildhaftes Miteinander. Wir sind halt Handballer.

Auch für das leibliche Wohl war sehr gut gesorgt. Leckerer, selbstgebackener Kuchen mit Kaffe, Kaltgetränke und Grillgut wurden angeboten. Für Jeden war etwas dabei. Und gegen die Hitze hatte sich der Veranstalter etwas Besonderes ausgedacht: Es wurde Eis an die Zuschauer verteilt.

Der EX-Nationalspieler und Trainer der U 19 des THW Kiel, Klaus-Dieter Petersen, zum Turnier:“ Wir sind hier zum zweiten Mal dabei. Die Veranstaltung ist gut organisiert. Wir sind hier sehr zufrieden. Schade ist nur, dass Empor Rostock nicht dabei war.“

Die Bilder gibt es hier

Viel zu früh für die Betroffenen hat ein Handballherz aufgehört zu schlagen. Unser langjähriger Mitstreiter Dieter Schmidt ist an einem Krebsleiden verstorben. Seiner Familie sprechen wir unser herzliches Beileid aus.  Auch wir verlieren einen engagierten Handballfunktionär, der immer mit allem Einsatz seiner Kräfte für unseren Sport gekämpft hat. Ob bei der SV Schiffahrt-Hafen Rostock oder nach der Wende beim Doberaner SV, ohne Dieter Schmidt ging nichts. Auch im Kreishandballbund, im BHV, beim Beachhandball und in der Kooperation vom HC Empor und dem DSV war er Feder führend. Es ist ihm hauptsächlich zu verdanken, dass sein Verein eine herausragende Rolle in Mecklenburg-Vorpommern spielte und spielt.  Die Zusammenarbeit mit ihm war immer sachlich, auf Augenhöhe und wohltuend und beidseitig förderlich. Sein Rat und seine Mitarbeit werden uns fehlen.

Niemand weiß, wohin der letzte Weg eines Menschen führt, aber wo immer Du bist Dieter, du bleibst in unseren Gedanken und wir werden die Erinnerung an Dich bewahren. Wir trauern mit deiner Familie.

Volker Schnepel                                                                                    Peter Alm

Vorsitzender  BHV Rostock MV-Nord                               Ehrenvorsitzender BHV Rostock MV-Nord

Rostock, 06.07.2017   

Zur Einladung nuScore-Einweisung geht es hier

Am 06. Mai 2017 wurde in der Barther Sporthalle der Bezirkspokalsieger in der MJE ermittelt. Die Jungs aus Schwaan nahmen den Pokal mit nach Hause.

Los ging es pünktlich um 10:30 Uhr. Der Ausrichter SV Motor Barth hatte alles hervorragend organisiert.

Es gab während des gesamten Turniers spannende Spiele. Die Kinder gaben Alles. Jeder setzte seine Möglichkeiten und Fähigkeiten ein, um mit dem eigenen Team erfolgreich zu spielen und zu gewinnen.

Die Platzierungen:

  1. SV Schwaan
  2. HC Empor Rostock
  3. Ribnitzer HV
  4. Bad Doberan SV 90
  5. SV Motor Barth
  6. SV Warnemünde

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an den SV Motor Barth. Die engagierten Organisatoren und Helfer machten aus diesem Event eine sehr gelungene Veranstaltung. Weiterhin bedankt sich der Vorstand des BHV bei den Schiedsrichtern, Sekretären und Allen, die hier mitgeholfen haben. Es war Klasse.

Die Bilder gibt es hier

Doberaner SV

Bad Doberaner SV '90 e.V.

Handballabteilung
Stülower Weg 2b
18209 Bad Doberan

Telefon: 038203 625 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.doberan-handball.de

HC Empor Rostock

HC Empor Rostock e.V.

Lange Straße 2
18055 Rostock

Tel.: 0381 4613 9990
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hc-empor.de

HSG Uni Rostock

HSG der Universität Rostock e.V.

Abteilung Handball
Ulmenstrasse 69 (Haus 4)
18057 Rostock

Tel.: 0381 490 76 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hsg-uni-rostock.de

HSG Warnermünde HSG Warnemünde e.V.

Stockholmer Straße 1
-Bowlingcenter-
18107 Rostock

Tel.: 0381 440 50 70 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.hsg-warnemuende.de

Ribnitzer HV

Ribnitzer HV

Beim Handweiser 16
Gewerbegebiet West
18311 Ribnitz-Damgarten

Telefon: 03821 813663
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ribnitzer-hv.de

Rostocker HC

Rostocker Handball Club e.V.

Karlstraße 47
18055 Rostock

Tel.: 0381 12 89 006
www.rostockerhc.de

SC Laage

Sportclub Laage

Pinnower Straße 12
18299 Laage

Telefon: (038459) 3 26 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.sportclub-laage.de

Schwaaner SV

Schwaaner SV

John-Brinckmann-Straße 15
18258 Schwaan

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.schwaan-handball.de

SG Motor Neptun Rostock

SG Motor Neptun Rostock e.V. - Handball

Hans-Sachs-Allee 45
18057 Rostock

Tel.: 0381 800 33 97
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SV Eintracht Rostock

SV Eintracht Rostock e.V.

c/o P. Prochnow
Albrecht-Tischbein-Str. 4
18109 Rostock

Tel.: 0175 5176341
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.eintracht-rostock.de

SV Empor Kühlungsborn

SV Empor Kühlungsborn e.V.

 

Tel.: 038293-7765

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SV Motor Barth

SV Motor Barth

Abt. Handball
Barthestr. 33
18356 Barth

Tel.: 038231 800 85

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

handball-barth.de

SV Pädagogik Rostock

SV Pädagogik 1982 Rostock e.V.

Abteilung Handball
Roman Winter
Rostocker Str. 14a
18181 Graal-Müritz

Tel.: 038206 140 61
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.handballwinter.de

SV Warnemünde

SV Warnemünde e.V. Handball

Parkstraße 45
18119 Rostock-Warnemünde

Tel.: 0381 519 28 59
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.handball-svw.de

Die Mannschaft des SV Warnemünde IV hat es geschafft: Sie siegte gegen den Ribnitzer HV II und wurden damit Meister der Bezirksliga Nord Männer.

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar: Würden die Spieler vom SVW mit einer Tordifferenz von über 10 Toren gewinnen, war ihnen die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Aber da waren ja noch die Spieler vom Ribnitzer HV. Ihnen war von Anfang an deutlich anzumerken, dass sie dieses Spiel nicht so einfach herschenken wollten. Und so taten sich die Gastgeber in den ersten Minuten doch sehr schwer. Im Laufe des Spiels wurden die Mannen aus Warnemünde jedoch immer stärker und überlegener. Zum Schluss war es dann doch eine sehr einseitige Partie. So gewann der Favorit am Ende deutlich mit 33:18.

Der Vorjahressieger Empor IV wurde in der Abschlusstabelle Zweiter. Beide Erstplatzierten haben ein Punktekonto von 22:2 aufzuweisen. Warnemünde hat eine Tordifferenz von +113, Empor eine Tordifferenz von +107. So wurde diesmal SV Warnemünde IV Meister.

Herzlichen Glückwunsch.

Die Bilder gibt es hier

Johannes Weber

Seite 1 von 5

Termine

Jugendausschusssitzung

11 September 2017

TBA





24. Rostocker Beach-Handball-Tage 2018

07 - 08 Juli 2018

TBA





Zum Seitenanfang