Partner des BHV Nord

HummelOSPAWIROr. voss internet service

Ribnitzer HV – Landespokalsieger der Männer kommt aus dem BHV Nord

Tolles Final Four in Güstrow

Am 07. Mai 2017 fand in der Güstrower Sport- und Kongresshalle das Final Four des HVMV statt. Dabei waren die besten Pokalmannschaften unseres Landes.

Rund 500 Besucher konnten spannende Spiele sehen, es ging sogar bis ins Siebenmeter-Werfen. Durchgesetzt hat sich bei den Frauen die Mannschaft von SV Grün Weiß Schwerin II. Bei den Männern siegte der Ribnitzer HV.

Der HVMV bedankt sich bei Allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Alles war gut organisiert. Das Zusammenspiel vom HVMV und dem Güstrower HV klappte reibungslos, sodass Alle den Tag genießen konnten.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Final Four 2018 in Güstrow.

Die Bilder vom Männerfinale gibt es hier

Weitere Bilder kommen noch.

Hier die Ergebnisse:

Männer

Halbfinale

Schwaaner SV – Ribnitzer HV  23:26

Stralsunder HV II – Mecklenburger Stiere II   27:28

Finale

Ribnitzer HV – Mecklenburger Stiere II 33:28

 

Frauen

Halbfinale

SG Uni Greifswald/Loitz – SV Crivitz   19:39

SV Warnemünde – SV Grün Weiß Schwerin II   29:31

Finale

SV Crivitz – SV Grün Weiß Schwerin II   22:31

 

 

 

 

 

Termine

Vorstandssitzung

27 November 2017

TBA





Minispielfest BHV Nord

17 Dezember 2017

TBA





Minispielfest Bad Doberaner SV

14 Januar 2018

TBA





Minispielfest SV Motor Barth

18 März 2018

TBA





Minipokal 2017/18

22 April 2018

TBA





24. Rostocker Beach-Handball-Tage 2018

07 - 08 Juli 2018

TBA





Aktuelle Informationen

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang