Partner des BHV Nord

HummelOSPAWIROr. voss internet service

Klasse Minispielfest in Barth

Heute waren die Minis los. In der Barther Vineta-Sportarena trafen sich 8 Mannschaften zum 5. Minispielfest des BHV-Rostock-Nord. Neben dem gastgebenden SV Motor kamen zwei Teams vom HSV Grimmen, der HC Empor Rostock, Eintracht Rostock, SV Warnemünde, SV Pädagogik Rostock und vom Rostocker Handball Club. Somit wuselten ca. 80 Kinder im Alter von 5 - 7 Jahren durch die Halle und konnten sich an verschiedenen Stationen sportlich messen. Neben dem Minihandballturnier gab es ein Feld zum „Ball über die Schnur“ spielen, außerdem mussten die Lütten auch ihre Muskeln beim Tauziehen und Hangeln am Barren spielen lassen. Technische Fertigkeiten waren beim Slalomprellen und anschließendem Zielwerfen gefragt, hier galt es nach dem Prellen einen Karton, durch gezielte Würfe über die Torlinie zu befördern. Die vielen mitgereisten Eltern feuerten ihre Kinder lautstark an und waren eben so stolz auf ihre Kinder wie die Trainer und Übungsleiter der Mannschaften. Ziel der Minispielfeste ist es den Kindern einen tollen sportlichen Sonntagvormittag zu bereiten, bei dem der Handball natürlich an erster Stelle steht. Eine Wertung der Leistungen ist hier nicht nötig und der Spaß steht im Vordergrund. Dennoch hatte auch dieses Spielfest ein Ende, bei dem es für jedes teilnehmende Kind eine Urkunde und eine Medaille gab. 

 Bericht: Arndt Gläser

 

Bilder von Antje Grünwold gibt es hier

 

Termine

Jugendausschusssitzung

11 September 2017

TBA





24. Rostocker Beach-Handball-Tage 2018

07 - 08 Juli 2018

TBA





Zum Seitenanfang