Partner des BHV Nord

HummelOSPAWIROr. voss internet service

Handball-Minis erobern die Doberaner Stadthalle

Bad Doberan. Am vergangenen Sonntag fand in der Doberaner Stadthalle das Minispielfest des Bezirkshandballverbandes (BHV) Rostock/MV Nord statt. Rund 100 Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren – verteilt auf insgesamt acht teilnehmende Mannschaften aus Barth, Rostock, Warnemünde und Bad Doberan – waren am Vormittag an den verschiedensten Sportstationen gefordert. Dabei hatten die „Minis“ und auch die zahlreichen Eltern und Verwandten auf der Tribüne sichtlich jede Menge Spaß.
„Wir können mit Stolz sagen, dass uns die Wiederholung geglückt ist“, erklärte DSV-Nachwuchskoordinator Udo Wosar im Anschluss an die knapp dreistündige Veranstaltung. Bereits im November 2015 hatten die Doberaner als Ausrichter eines derartigen Spielfestes viele positive Kritiken erhalten.

Dass auch garantiert keinem langweilig wurde, dafür sorgte das abwechslungsreiche Programm auf und neben dem Parkett: So standen neben dem Handballspiel unter anderem auch Kastenball, verschiedene Wurfübungen sowie ein Slalomlauf auf dem Plan. Um handwerkliches Geschick ging es für die Mädchen und Jungen an der Bastelstation und mit der für jedes Team angesetzten Obstpause hatten die Organisatoren auch die Gesundheit der Minis im Blick.

Abteilungsleiter Torsten Römer war vom Trubel in der Stadthalle begeistert „Die Reaktionen auf diesen Tag waren überwältigend“, sagt er. Erste Anmeldungen für neue Nachwuchshandballer seien bereits kurz darauf eingegangen. Ein tolles Signal für den Sport, für das aber eine Menge Arbeit vor und während des Spielfestes notwendig war. „Ich möchte daher allen Helfern ein großes Dankeschön aussprechen. Es ist nicht selbstverständlich, dass sie den Sonntag so uneigennützig in der Turnhalle verbringen“, bekräftigt Udo Wosar.

„Es gilt es auch allen Partnern Dank zu sagen, die den Verein in unterschiedlichster Art und Weise unterstützt haben und damit ebenfalls zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben“, macht derweil Robert French, Vorstandsmitglied in der Handballabteilung, deutlich. Nicht zuletzt deswegen durften sich alle Teams bei der anschließenden Ehrung aller Teilnehmer – der Wettkampfgedanke spielt bei den Minispielfesten keine Rolle – über eine volle Tüte mit allerhand kleinen Geschenken und Erinnerungen freuen.

Bilder gibt es hier

 

Text und Bilder: Bad Doberaner SV 

Termine

24. Rostocker Beach-Handball-Tage 2018

07 - 08 Juli 2018

TBA





Aktuelle Informationen

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang